Preisverleihung

Confetti-Explosion

des Videowettbewerbes

Junge Spätaussiedler/innen und junge Angehörige der Landsmannschaften als Brückenbauer in Deutschland und Europa

am 19.11.2021

um 19:00 Uhr

Im Europasaal der Deutschen Gesellschaft e. V. sowie im Livestream auf dem YouTube-Kanal der Deutschen Gesellschaft e. V.

Programm

  • Begrüßung – Irina Peter, Stadtschreiberin von Odessa 2021

  • Festvortrag – Edwin Warkentin, Kulturreferat für Russlanddeutsche

  • Laudatio – Hartmut Koschyk, Parlamentarischer Staatssekretär a. D., Stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft e. V. und Mitglied der Jury

  • Vorführung der Siegerbeiträge – Irina Peter

  • Siegerehrung – Irina Peter

  • Schlussworte – Dr. Andreas H. Apelt, Bevollmächtigter des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft e. V.; Thomas Konhäuser, Wissenschaftlicher Leiter und Geschäftsführer der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen für Wissenschaft und Forschung

 

Anschließend bitten wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem kleinen Empfang.

Anmeldungen für die Teilnahme vor Ort nehmen wir gerne entgegen: brueckenbauer@deutsche-gesellschaft-ev.de.

Die Präsenzveranstaltung wird unter Einhaltung der 2G-Regelung stattfinden (geimpft oder genesen).